topics I want to learn about

topics I want to learn about

Ich liebe das Konzept zu lernen. Ich habe eine wirkliche Freude daran mir selbst, über mir noch unbekannte Themen, Wissen anzueignen. Ich mache mir liebevoll meine Notizen und lerne nach und nach. Nun gehe ich nicht mehr zur Schule und meine drei schriftlichen Prüfungen sind geschrieben. Gestern Abend kamen mir zwar keine Worte mehr für einen neuen Blogpost, aber dafür mit einem Mal so viele Ideen, über welche Themen ich nun eigenständig und für mich selbst lernen möchte. Ganz neben dem täglichen Lernen durch die Erfahrungen des Lebens über sich Selbst. Wenn man einmal so darüber nachdenkt, ist es nicht unglaublich schön die Möglichkeit zu haben, über jedes Thema für das man sich interessiert oder das eine Art der Neugier in einem auslöst, lernen zu können? Es ist so schön sich sein Leben nun so eigenständig ganz nach seinen Vorstellungen gestalten zu können. Das eigenständige Lernen ist auch eine wunderbare Möglichkeit um herauszufinden welche Studiengänge möglicherweise für einen in Frage kommen würden. Ich plane schon, mir ein schickes Notizbuch zu kaufen und es liebevoll mit neuem Wissen über die Themen zu füllen, die mich im Moment am meisten faszinieren. Wäre heute nicht Sonntag, wäre ich schon längst losgezogen (Update: einen Tag später habe ich mir ein wunderschönes, liniertes, ozeanblaues Moleskine Notizbuch gekauft). In diesem Post möchte ich Inspiration geben, um selbstständig und aus eigener Motivation sein persönliches Traumleben zu erschaffen, und die Themenbereiche teilen in die ich nun als erstes eintauchen möchte.


ASTROLOGY Ich finde so ziemlich alles was mit dem Universum unglaublich interessant. Ich möchte über die verschiedenen Sterne, den Mond und ihren Einfluss auf uns Menschen lernen. Über Sternzeichen und die einzigartigen Eigenschaften die sie uns Menschen mit auf den Weg geben. All die verschiedenen Theorien was wir Menschen in diesem Universum machen. Und darüber, wie alles miteinander zusammenhängt, verbunden ist,  und eine höhere Ordnung hat. Und über die Entstehung und Entwicklung von uns als menschliche Wesen, unsere Energie und all das, was noch dort ist, ohne dass wir es mit menschlichen Sinnen erfassen können.



AYURVEDA Während ich mich für westliche Medizin an sich überhaupt nicht begeistern kann, finde ich diese traditionelle, indische Heilkunst dagegen um ein vielfaches spannender. Ich möchte mehr über diese komplett andere Sicht auf den menschlichen Körper lernen. Was für eine schöne Vorstellung, mit Liebe und Fürsorge für ein inneres Gleichgewicht im Einklang mit der Natur und dem Kosmos zu sorgen. Dazu gehört dann auch, dass ich auch unbedingt mehr über die Wirkungen von verschiedenen Yoga- und Meditationsarten lernen möchte.




NUTRITION Etwa im Alter von vierzehn bis sechzehn hat mich das Thema wahnsinnig fasziniert und ich habe auch schon eine Menge darüber gelernt. Das Ganze habe ich aber nie wirklich hinterfragt und es waren meistens die allgemeinen Informationen. Seit kurzer Zeit habe so aber so eine große Neugier mich noch einmal auf eine ganz neue Art und Weise mit dem Thema zu befassen. Ich möchte das ganze Thema aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und mich auch auf wissenschaftlicher Ebene viel intensiver damit auseinander setzen und selbst hinterfragen. Als erstes werde ich das Buch ”How not to die” lesen. Ich konnte einfach nicht anders nachdem es mir dann auch noch vom Kunden neben mir empfohlen wurde.


PSYCHOLOGY Ich frage mich so oft warum ich so denke wie ich denke, warum ich mich so verhalte wie ich mich verhalte und welche Einflüsse die früheren Erfahrungen die ich gemacht habe auf mein jetziges Denken haben. Auch den Bereich der Psychologie, wie äußere Einflüsse Menschen beeinflussen können finde ich total interessant. Ich nehme mir auf jeden Fall vor, mal ein richtig dickes Sachbuch darüber zu lesen. Lest ihr auch viel lieber Sachbücher als Romane?


CRYSTALS Schon als Kind war ich von den magischen Steinen auf diesem Planeten absolut fasziniert. Mein Favorit war immer der Rote mit den schwarzen Streifen. Jetzt möchte ich mehr über ihre Wirkungen im Allgemein lernen und auch über die spezifischen Wirkungen jedes einzelnen Steins auf uns Menschen.


LAW OF ATTRACTION Als ich davon zum ersten mal gehört habe dachte ich das Ganze wäre Hokus Pokus. Nachdem ich ”The Power” gelesen hatte, habe ich heraus gefunden dass da doch irgendwo etwas irgendwas dran sein musste. Mir wurde die wundervolle Möglichkeit viel klarer, wie man so einen großen Teil seines Lebens alleine durch seine Gedanken darüber beeinflussen kann. Das meiste hängt von der inneren Einstellung und deiner Sicht auf die Dinge ab, auch wenn das Leben einen regelmäßig und immer wieder komplett aus der Bahn wirft. Täglich in einem Tagebuch zu visualisieren und zu reflektieren, und natürlich auch Dankbarkeit zu praktizieren macht bei mir immer einen riesigen Unterschied. Mithilfe des Wissens, wie ich mit positiven Gedanken meine Realität kreieren kann war der Grund warum ich meinen letzten Sommer bisher zum schönsten Sommer meines Lebens gemacht habe. Jetzt bin ich mittlerweile schon wieder drauf und dran noch viel tiefere Einblicke in dieses wundervolle, universelle Gesetz zu erlangen. Ich möchte es wirklich verstehen und auch über die physikalischen Hintergründe lernen.



Über all diese verschiedenen Themen möchte ich mich mit Wissen aus Büchern, Podcasts und über das Internet informieren. Über welche Dinge möchtet ihr neben den täglichen Erfahrungen des Lebens, dem Studium oder der Schule lernen? Lasst uns unsere Interessen in den Kommentaren teilen und uns gegenseitig anregen und inspirieren..

7 Kommentare

  1. 5. Mai 2018 / 14:55

    Oh ich liiieeebe Law of Attraction!! Ich kann dir dazu unheimlich die Youtube Videos von Cornelia Grimsmo empfehlen 🙂 Sie ist super sympatisch und hat dazu bereits auch schon tolle Erfahrungen gemacht!
    Über Ernährung und Ayurveda möchte ich auch gerne noch mehr lernen, aber vor allem auch mehr ausprobieren und an mir selbst testen, was mir gut tut! Ebenso wie zum Heilfasten 🙂 Das finde ich auch unheimlich spannend und möchte es gerne mal machen.
    Außerdem möchte ich noch gerne mehr zu Fotografie, vor allem Food Fotografie und Bildbearbeitung lernen und in diesem Sommer mich an Videografie versuchen 🙂 Das macht mir alles auch unheimlich Spaß!

    Liebste Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  2. 6. Mai 2018 / 06:44

    Liebe Lea,
    und du schreibst mir, dass ich mich schön in Worten ausdrücken kann?

    Dein Betrag ist wirklich inspirierend und motivierend.
    Habe sofort Lust bekommen mich an meine Uniunterlagen zu setzen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Melina von You control your own happiness

  3. 6. Mai 2018 / 10:39

    same einfach! ich bin momentan auch richtig interessiert an astrologie, law of attraction und den ganzen bums. vorgestern war ich in der bibliothek meines vertrauens und hab die ersten bücher zu dem thema mitgenommen. kann es kaum erwarten, darüber mehr zu lernen!

    auf dem youtubekanal von annie tarasova findest du übrigens richtig viel zu den meisten themen (und btw liebe ich diese videos von ihr) 🙂

    liebste grüße, laura von
    https://dthreeasixyfives.blogspot.com/

  4. 6. Mai 2018 / 13:53

    Das finde ich toll, dass du dich auch privat mit neuen Dingen auseinandersetzten möchtest. Finde es auch wichtig, dass man nie auslernt und sich immer neue dinge aneignet.

    Ich lese ja auch total gerne Sachbücher, vor allem im Geschichtlichen und Politischen Bereich, da gibt es so viele, die gar nicht langweilig sind. Habe auch so meine Themen, die mich reizen und wo ich immer mehr lernen möchte. Bin ja vor allem so ein kleiner Geschichts-Nerd und fasziniert von dem alten Ägypten, der Antike oder dem Mittelalter und auch Psychologie finde ich total interessant und hätte das gerne studiert, aber der Nc ist da echt heftig.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Wobei das Jahr ja auch noch nicht vorbei ist, somit hast du ja auch noch Zeit deinen Plan umzusetzen und falls du das nicht schaffst, ist es ja auch nicht so schlimm. Lesen soll ja Spaß machen und du liest so ja auch.

  5. 8. Mai 2018 / 20:31

    Du hast so recht, es ist toll das man sein Wissen immer wann man will kostenlos vergrößern kann. Ein wirklich schöner Blogpost mit tollen Bildern. 🙂

    LG Pierre von Milk&Sugar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.