what’s in my adventure travel backpack

what’s in my adventure travel backpack

Bevor ich im Juli nach Berlin ziehe, werde ich mir noch einmal die Zeit dafür nehmen um ein paar Tage unbekannte Orte dieser Erde zu erkunden. Nebenbei möchte ich die wundervolle Möglichkeit nutzen und Neues über das Leben und mich selbst lernen. Die Wahl stand zwischen Holland am Meer, den Bergen oder einer Fahrradtour an die Ostsee. Letztendlich habe ich mich dann für die Ostsee entschieden. Die Fahrradstrecke führt mich durch die kleinen Orte inmitten der Natur, bis man dann nach einigen Stunden am Meer anlangt. Ich freue mich auf die Zeit dort. Zeit für morgendliche Gymsessions, Zeit für lange Spaziergänge durch die Natur, Zeit um auf meinem knartschenden Hollandrad neue Orte zu erkunden. Wunderschöne Orte, die auch in der Nähe der Ostsee verborgen sind. Man muss nicht jedes Mal ganz weit weg reisen, mit offenen Augen findet man die Magie des Lebens ist überall. Am Meer möchte ich mich auch meinem Vorsatz, dieses Jahr mindestens 12 neue Bücher zu lesen, nochmal voll und ganz widmen, fleißig schreiben und kreieren, fotografieren oder Yoga machen.. Und mir dann nach langen Tagen in der Küche der Pension voller Liebe die nährstoffreichsten und gesündesten Bowls kreieren.

Neben all den Dingen, auf die ich mich so freue, möchte ich passend dazu eine Inspiration für den Inhalt meines Reiserucksacks geben. Der ideale Inhalt um einen ganzen, wunderschönen Tag damit zu verbringen, neue Orte, das Leben und sich selbst auf den verschiedensten Wegen zu erkunden und wie gemacht dafür ist, die kleinen Wunder dieses Planeten zu erfahren und selbst Neue zu kreieren.

BOOKS Ich habe mir  vorgenommen, dieses Jahr mindestens 12 Bücher zu lesen und meinen Kopf auf diese wundervolle Weise wachsen lassen. Ein friedlicher Platz in der Natur am Meer bietet die schönsten Gegebenheiten dafür.

SWIMWEAR Ich liebe das Gefühl in Meer schwimmen zu gehen und in die Wellen einzutauchen. Oft werde ich in solchen Momenten vollkommen von der Schönheit dieser Welt in Bann gezogen und fühle mich vollkommen eins mit allem. Für diese einzigartigen Momente findet ein Badeanzug oder Bikini immer einen Platz in meinem Reiserucksack.

WATER AND FOOD Gerade im Sommer sollte man seinen Körper natürlich auf jedem Tag voller neuer Erkundungen und Abendteuer mit ausreichend Flüssigkeit versorgen. Falls man unterwegs hungrig wird und der nächste Supermarkt oder das nächste Café noch ein bisschen weiter weg ist, ist es immer gut, einen Snack dabei zu haben. Frisches Obst oder Rohkostriegel eignen sich perfekt.

MONEY Auch ein bisschen Geld sollte man natürlich nicht vergessen. In erster Linie für Essen. Und zweitens, wer weiß schon an welchen Läden man vorbei kommt, in denen man dann irgendetwas wirklich Besonderes entdeckt? Im Winter habe ich mir an einem Tagesausflug in Berlin spontan einen Pflanzendschungel zugelegt. Eine der Pflanzen dekorieren den linken Teil des Fotos.

MACBOOK Wenn ich einen Tag damit verbringe, lange Spaziergänge zu machen oder einfach so auf meinem Hollandrad durch die Gegend radele ist mein Macbook immer mit dabei. Dadurch habe ich die Möglichkeit überall auf diesem Planeten zu schreiben und die Ideen, die kommen wenn man einen ganzen Tag hinaus in die Welt geht und neue Orte erkundet, zu manifestieren. Am liebsten setze mich dazu dann einfach in ein niedliches Café oder direkt ans Meer.

HATS Gerade im Sommer wo es so schön sonnig ist, ist ein Hut nicht nur eine tolle Möglichkeit um euch vor der Sonne zu schützen. Auch ich möchte mir diesen Sommer einen schicken Hut kaufen. Auf der Seite Hutshopping gibt es eine große Auswahl an den verschiedensten Hüten. Besonders die Strohhüte haben es mir angetan und sind zudem der perfekte Begleiter für einen sonnigen Erkundungstag in der Natur.

Fabriano Fino Strohhut - Big Brim Traveller Strohhut - Florentiner Hut mit SchleifeFabriano Fino Strohhut – Big Brim Traveller Strohhut – Florentiner Hut mit Schleife

FACIAL Gesichtspflege und insbesondere Sonnencreme habe ich im Sommer am liebsten immer bei mir. Gerade im Sommer habe ich so oft Momente in denen meine Haut spannt oder sich einfach nicht gut anfühlt. Mit ein bisschen Gesichtspflege fühle ich mich dann direkt wieder wohl.

MUSIC AND PODCASTS Mein Handy erfüllt erst an zweiter Stelle den Sinn zu telefonieren und zu schreiben. Hauptsächlich versorgt mein iPhone mich mit jeder Menge Podcasts und Musik. Auch wenn ich gerne den gegenwärtigen Augenblick gerne mal voll und ganz wahrnehme – was ist eine Radtour oder ein Spaziergang ohne einen inspirierenden Podcast oder stimmungsvolle Musik?

CAMERA Meine geliebte Nikon Kamera begleitet mich fast überall mithin. Bei einem Tag, den ich damit verbringe, unbekannte Orte dieser Welt zu erkunden darf sie natürlich auch nicht fehlen. Oft trifft man ganz zufällig auf die schönsten Motive.

SKETCHBOOK Hier in Hamburg liebe ich es in Cafés, Parks, oder einen anderen schönen Ort zu gehen und mir einfach von meinem Umgebung inspirieren zu lassen und in die Stimmung zum Malen zu kommen. Oft schaue ich mir dann Zeichnungen auf Pinterest oder Tumblr an, wandele sie ab, füge neue Ideen hinzu und erschaffe etwas Neues, Einzigartiges daraus. Auch am Meer findet man mindestens genauso viel Schönheit um sich für eine neue Zeichnung inspirieren zu lassen. Die Bilder werden zum Ausdruck seines einzigartigen Selbst.

NOTEBOOK AND PEN Neben meinem Macbook nehme ich zum schreiben auch immer noch irgendeine Art von Notizbuch mit Stift mit. Ob zum planen oder aufschreiben von Gedanken, Ideen oder Affirmationen, denen ich mir dadurch wieder voll und ganz bewusst werden möchte. Meine kreativen Bücher sind immer und überall meine täglichen Begleiter. Einen Post zu meiner Sammlung findet ihr hier.

Und was packt ihr in euren Rucksack, wenn ihr den ganzen Tag damit verbringen wollt, diese Erde auf die verschiedensten Arten und Weisen zu erkunden? Lasst uns gegenseitig inspirieren um uns so gut wie möglich auszurüsten.

4 Kommentare

  1. 10. Juni 2018 / 11:59

    Du Liebe,

    das klingt nach einem wundervollem Plan. Eine Fahrradtour an die Ostsee wird dir ganz bestimmt ganz viel Freude machen. Gerade wenn man mit dem Fahrrad die Welt erkundet, sieht man die kleinen Dinge viel bewusster. Das geht mir schon so, wenn ich nur in meiner Heimat radle, was ich übrigens sehr gerne mache. Ich habe mir auch extra ein Hollandrad mit wenigen Gängen vor einigen Jahren gekauft. o bin ich dann auch nicht ganz so schnell unterwegs ☺️
    Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit mit tollen Eindrücken.

    Liebste Grüße,
    Doreen
    http://www.hedmee.de

  2. 14. Juni 2018 / 17:37

    Uii, da hast du ja echt einiges dabei! Bist perfekt ausgestattet <3
    Die Idee, einen Tag zum Erkunden einen winzigen Teils unseres wunderschönen Planetens zu nutzen, finde ich super. Man kommt in der Natur echt total runter und gerade der Strand und das Meer liefern so viel Inspiration für neue Texte 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

  3. 17. Juni 2018 / 18:12

    ohh so eine „Packliste“ kann ich super gut brauchen! ich vergesse nämlich immer die Hälfte!😅🙄 Danke diir für diese Tipps❤️

  4. 17. Juni 2018 / 20:52

    Das hört sich total wundervoll an dein Plan! Ich bin sicher du wirst es voll und ganz genießen 🙂
    Auch deine Blogpost Idee mit den wichtigsten Essentials finde ich toll! Bücher nehme ich auch ÜBERALL hin mit und für meine Reise nach Australien habe ich mir auch ein Kindl gekauft, damit ich keine schweren Bücher mitschleppen muss (wären sowieso viel zu viele die ich in einem Jahr lesen würde :D)
    Eine Sache würde ich noch gerne anmerken: Hast du schon mal darüber nachgedacht, dir eine wiederverwendbare Trinkflasche zu kaufen? Das ist so viel besser für die Umwelt und außerdem BPA frei, also auch gesünder für deinen Körper 🙂 Es gibt wirklich so viele schöne und verschiedene und es ist super praktisch sie wieder verwenden zu können!

    Liebste Grüße
    Pauline <3

    https://mind-wanderer.com/2018/06/14/my-healthy-morning-routine-and-how-to-start-yours/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.