an august for love of self and life

Nachdem ich die letzten Monate mental eine ziemliche Talfahrt durchlebte, habe ich nun – besser spät als nie -erkannt, dass das liebevolle Grundgerüst, das ich mir vor drei Jahren mit so viel Geduld aufgebaut hatte, schon lange wieder wie ein Kartenhaus in sich zusammen geklappt war. Ich war hart mit…

Beitrag ansehen

my return to creativity

Nach so einer langen Zeit ohne einen einzigen Blogpost ist es immer ein bisschen seltsam wieder neu anzufangen. In den letzten Monaten, oder überhaupt in dem einen Jahr nach dem Abitur ist eine Menge passiert. ”Your past is not your future” ist momentan der einzige Satz der mich in stressigen…

the art of self studying life with …

Obwohl ich mein Psychologiestudium gerade erst ganz neu begonnen habe, gibt es trotzdem noch so viele verschiedene andere Dinge für die ich mich interessiere. Ich liebe es einfach, jeden Morgen aufzuwachen und zu wissen, dass ich die Möglichkeit habe so viele neue Dinge zu lernen und daran zu wachsen. Und…

nine visions to turn into reality in …

It’s been only a little more than 24 hours since I arrived back the airport in Hamburg after spending the first month of the year in a magical place in India called Rishikesh. I am still so grateful for choosing that special, first month of the year to become a…

yoga as a practice for every part …

On this blog, I’ve already talked about my crazy love for yoga once before. The thing I love most about yoga is that bliss of feeling the true connection between body, mind and soul while flowing around on your mat. When I started to dive deeper into the practice of…

my first retreat – one day of remembering …

My life is a beautiful mess right now – and I couldn’t accept that with any more love. 2018 has changed my life completely. I once read the quote ”water your wounds until they turn into wildflowers” – I didn’t understand at first, but now I do. I water my…

brighton story guide – wonderful things to do …

The last post I wrote down all the beauty that I experienced during my time in Brighton. Summing up, it couldn’t have been more perfect. Every second in Brighton felt like a blessing itself. I am so grateful for exploring that little city in the south of England. Instead of…